DE | EN | FR | IT

Alpiq.TV - Energie mit Zukunft

Sie benötigen einen Flash-Player um die Videos anzusehen

14.08.2015 09:02

Eine spannende Führung durch den Kraftwerkkomplex Grande Dixence

Eine filmische Reise durch ein Bauwerk der Superlative mit vielen spannenden Zahlen und Fakten.

12.05.2015 17:46

Strömende Kraft

Spannender Film über die Reparatur der 150-kV-Hochspannungsleitung über den Gotthardpass nach einem Unterbruch durch Steinschlag im Jahr 1952.

02.07.2014 08:50

Jobporträt Giuseppe Olivito, Monteur bei Alpiq InTec

Giuseppe Olivito ist Elektromonteur bei Alpiq InTec in Spreitenbach. Er empfindet seinen Job als abwechslungsreich und spannend. Positiv beurteilt er auch den Kundenkontakt und das gute Team. Infos und Stellenangebote: www.alpiq-intec.ch/jobs.

02.07.2014 08:13

Jobporträt Matthias Stierli, Projektleiter bei Alpiq InTec

Matthias Stierli ist Projektleiter bei Alpiq InTec in Kloten. Er schätzt seinen herausfordernden Job, gerade bei Grossprojekten wie auf dem Flughafen Zürich. Infos und Stellenangebote: www.alpiq-intec.ch/jobs.

06.09.2013 18:43

Vier Walliser Nachwuchsathleten auf Staudamm-Besuch

Am 7. August 2013 haben vier Walliser Nachwuchs-Skiathleten die Staumauer von Emosson besucht und den neuen Rundgang in der Staumauer getestet. Bei dieser Gelegenheit wurde mit Ihnen ein Video gedreht.

08.08.2013 16:10

Kurzdoku über die Kummler+Matter Verkehrstechnik / Elektrische Anlagen

31.07.2013 17:49

Spannung ist unser Geschäft

Eine Präsentation der Kummer+Matter AG, einem Unternehmen der Alpiq. www.kuma.ch

10.02.2012 10:30

Fahrleitungstechnik für die ganze Welt.

Seit öffentliche Verkehrsmittel elektrische Energie einsetzen, entwickelt und baut Kummler+Matter Fahrleitungen. Lösungen, die in engster Zusammenarbeit mit dem Kunden entstehen. Sehen Sie selbst…. www.kuma.ch

09.12.2011 16:32

Zeitzeugen berichten vom Bau der Grande Dixence / Les témoins de l’époque racontent la construction de la Grande Dixence

Vor 50 Jahren wurde die grösste Gewichtsstaumauer der Welt fertig gestellt. Ehemalige Mitarbeiter und historische Filmaufnahmen zeugen davon, unter welchen Bedingungen gearbeitet wurde und wie das Leben auf und um die Baustelle herum aussah. Il y a 50 ans s’achevait la construction du plus grand barrage-poids du monde. D’anciens collaborateurs et des films historiques témoignent des conditions de travail de l’époque et de la vie sur le chantier et aux alentours.

01.08.2005 00:00

Force de la nature - EOS Imagefilm

7'00''| August 2005 | FR

26.01.2010 18:53

Eléctricité - Une prise sur l'avenir

Le parcours de l'hydroélectricité

16.12.2009 18:18

Grande Dixence - EN

7'16''| 2006 | EN Film über das Speicher-Kraftwerk Grande Dixence

16.12.2009 18:10

Abbruch des alten Atel Verwaltungsgebäudes

2'53''| 1952 | DE Mit Baggern, Abbruchbirnen und Schaulustigen verfolgen wir den Abbruch des alten Verwaltunggebäudes von Atel in Olten.

16.12.2009 18:07

Bau des Kraftwerkes Lucendro

6'10''| 1949 | DE Wir verfolgen als Zeitzeuge die Konstruktion der Lucendro-Staumauer und beobachten den Alltag der Bauarbeiter auf dem Gotthardpass.

16.12.2009 18:02

Der lange Weg zum grossen Ziel

8'40''| 1955 | DE Die Vorbereitungsarbeiten zum Bau des Stausees Moiry im Val d'Anniviers in der Gemeinde Grimentz.

16.12.2009 17:53

Das Tal der reissenden Wasser

4'23''| 1953 | DE Wir werden Zeitzeuge des eindrücklichen Baus des Sambuco-Stausees im Maggia-Tal im Tessin.

01.08.2005 00:00

Energy is our Business - Atel Imagefilm - Long version

8'10''| August 2005 | DE Imagefilm von Atel aus dem Jahr 2005. Strom ist das Lebenselixier von Wirtschaft und Gesellschaft. Unsere Natur ist die Quelle unserer Stromreserven. Die Gewinnung und der Handel von Strom sind unsere Kernkompetenzen. Wir bändigen die Kräfte der Natur, kanalisieren sie und stellen die Ressourcen dem Endnutzer zur Verfügung.

16.12.2009 16:50

Brand-Trailer: Alpiq in motion IT

3'48''| 19.12.2008 | IT Darstellung der Positionierung von Alpiq mit Vision, Mission, Werten und Nutzen.

16.12.2009 16:48

Brand-Trailer: Alpiq in motion FR

3'48''| 19.12.2008 | FR Darstellung der Positionierung von Alpiq mit Vision, Mission, Werten und Nutzen.

16.12.2009 16:46

Brand-Trailer: Alpiq in motion EN

3'48''| 19.12.2008 | EN Darstellung der Positionierung von Alpiq mit Vision, Mission, Werten und Nutzen.

16.12.2009 16:40

Brand-Trailer: Alpiq in motion DE

3'48''| 19.12.2008 | DE Darstellung der Positionierung von Alpiq mit Vision, Mission, Werten und Nutzen.

20.08.2014 15:22

Alpiq und Grand Raid sind gute Partner im Jubiläumsjahr

2014 feiern die Veranstalter des Bike-Klassikers 25-Jahr Jubiläum. Die 10 Gemeinden, durch die die Rennstrecke führt, feiern dieses Jubiläum mit einzigartigen, eigens für den Grand Raid entworfenen Brunnen. Alpiq hat sich als einer der Sponsoren gerne daran beteiligt. Das Granitbecken spiegelt die Naturkräfte der Landschaft wider, und die senkrecht stehende Metalplatte zeigt uns die Höhenkurve des Rennverlaufs.

24.01.2013 15:00

Schneesport für Kids mit Alpiq

Etwa 100 Kinder vergnügten sich am 23. Januar 2013 auf den Pisten des Skigebiets Brunni in Engelberg. Möglich machte dies die von Alpiq unterstützte Initiative «snow for free». Skirennfahrerin Michelle Gisin und Bernhard Russi hiessen die Kids willkommen. Die Initiative von der Cleven-Stiftung und Bernhard Russi will möglichst viele Kinder zwischen 9 und 13 Jahren an schulfreien Mittwochnachmittagen kostenlos auf den Schnee bringen.

23.08.2012 11:38

Impressions du Grand Raid : Challenge Alpiq

Le Grand Raid 2012 lançait le 18 août le Challenge Alpiq, nouvelle catégorie de course par équipe de 3 VTTistes. Plusieurs équipes qui ont participé nous livrent leur impression à chaud juste après leur course. L'équipe "IntR'Val Thömus Factory", gagnante du parcours Verbier-Grimentz, l'équipe "Tsarlinbikers" gagnante du parcours Hérémence-Grimentz ainsi que l'équipe "No Risk no fun Alpiq" à la 3e place sur le podium du même parcours.

20.09.2011 13:07

Wettbewerb Alpiq-Facebook-Aktion "Zeig uns die Wasserkraft"

"Tolle Bilder sind das" befand die Zeig-uns-die-Wasserkraft-Jury. Bei ihrem ersten Treffen im Verkehrshaus Luzern diskutierte Dominique Gisin mit Jörg Aeberhard von Alpiq und Fotograf Marcel Studer über ihre Lieblingssujets. Die drei hatten dabei sichtlich viel Spass.

16.09.2011 10:58

Grand Raid Challenge Alpiq

Voici le film "Grand Raid Challenge Alpiq". Revivez la course du Grand Raid 2011 et préparez vous à la faire en équipe en 2012 !

29.08.2011 09:11

Grand Raid Challenge Alpiq –Best of!

Dans le cadre de son partenariat avec le Grand Raid (VTT), Alpiq lance le Challenge Alpiq est une nouvelle catégorie de course par équipe qui sera lancée par le Grand Raid en 2012. Premiers extraits du film. A suivre...

13.07.2011 10:59

Montreux Jazz Festival

Die Profis von Alpiq InTec Romandie SA haben den Hospitality Garden effizient mit Energie versorgt: mit der Installation einer Photovoltaikanlage und mit energiesparender LED-Beleuchtung.

02.03.2011 17:13

Autosalon Genf: Experten über die E-Mobility

Der Genfer Autosalon ist eines der wichtigsten Branchentreffen. Immer mehr Hersteller setzen auf alterantive Antriebsformen. Doch wie gross ist das Potenzial der E-Moblity wirklich? Experten geben Antwort.

25.01.2011 23:16

Alpiq am Mobilitätsforum in Luzern

Benoît Revaz, Head of Business & Development Alpiq hat als einer der wichtigsten Redner zur Eröffnung des Forums die Position von Alpiq zur Elektromobilität vorgestellt. Philippe Méan, Head of Research & Development Alpiq, erläutert das Konzept der Ladeinfrastruktur, die der Elektromobilität in der Schweiz zum Durchbruch verhelfen soll. Alpiq nutzte die Gelegenheit auch, um erstmals fünf i-MiEV-Elektrofahrzeuge von Mitsubishi vorzustellen, die seit Januar zur Unternehmensflottegehören.

13.01.2011 17:27

"Snow for free" bringt Kinder auf die Piste

Gemeinsam mit Bernard Russi und der Cleven-Becker-Stiftung engagiert sich Alpiq für "Snow for free". Die Aktion bringt in diesem Winter etwa 2000 Kinder in sechs Wintersportorten auf die Bretter. Ausrüstung und die Begleitung durch einen Skilehrer für einen Nachmittag erhalten die Kinder gratis. Alpiq ist bereits durch das Engagement mit Swiss-Ski mit dem Schneesport verbunden und engagiert sich mit "Snow for free" auch ausserhalb des Spitzensports.

14.07.2010 14:20

Energieeffizienz am Montreux Jazz Festival

Strom TV hat das Engagement des Montreux Jazz Festivals im Bereich der Energieeffizienz unter die Lupe genommen.

30.03.2010 16:43

Stylische Rekordtaschen made by DRAHTZUG | Elegants sacs du record made by DRAHTZUG

Aus der Weltrekord-Glückwunschkarte werden nun in der sozialen Unternehmung DRAHTZUG trendige Taschen von Hand gefertigt. | Des sacs sont actuellement fabriqués à la main par l’institution sociale DRAHTZUG à partir de la carte de vœux du record mondial.

24.03.2010 11:54

Weniger Energie für mehr Wohlstand?

24.03.10 | DE Kann die 2000-Watt-Gesellschaft bzw. die 1-Tonnen-CO2-Gesellschaft unsere Energieversorgung sichern?

11.03.2010 00:00

Der Stand von e'mobile am Autosalon Genf | Le stand d'e'mobile au salon de l'auto de Genève 2010

Am Stand von e'mobile werden die neusten Trends in Sachen EcoCcars vorgestellt. | Au stand d'e'mobile les plus nouveaux trends d'EcoCars sont présentés.

08.02.2010 18:56

Der grosse Tag | Le grand jour

Die grösste Glückwunschkarte der Welt wird entrollt und bei herrlichem Wetter am Staudamm von Lac de Cleuson montiert. Als Gäste mit dabei sind ehemalige Spitzensportler und Journalisten. | C’est par un temps magnifique que la plus grande carte de voeux du monde est déroulée et installée sur le barrage de Cleuson. D’anciens sportifs d’élite et des journalistes sont au rendez-vous en tant qu’invités.

26.01.2010 15:49

Der erste Druck | La première impression

Unter der Leitung von Gianni Venezia wird in der Druckerei die erste Rolle der grössten Glückwunschkarte der Welt in die Maschine gespannt. | A l’imprimerie, le premier rouleau de la plus grande carte de vœux du monde est préparé pour l’impression, sous la direction de Gianni Venezia.

19.01.2010 17:49

Der Hefti-Bob | Le bob de Hefti

Beat Hefti gibt einen exklusiven Einblick in die Garage, in der das Hefti-Bobteam die Schlitten für die Rennen von St. Moritz bereit macht. | Beat Hefti donne un aperçu exclusif dans le garage, dans lequel l’équipe «Hefti-Bobteam» prépare le bob pour la course de St-Moritz.

19.01.2010 14:57

Olympia Bobrun St.Moritz - Celerina | Piste olympique de bob à St-Moritz-Celerina

Beat Hefti präsentiert die einzige Natureis-Bobbahn der Welt und gibt Tipps, wie man die Schlüsselstellen fahren muss. | Beat Hefti présente la seule piste naturelle de bob au monde et donne des conseils comment conduire aux endroits-clés.

24.12.2009 13:53

Bei Beat im Training | A l'entraînement avec Beat

26.11.2009 | Zürich | DE, fr Nach dem sensationellen Saisonauftakt bereitet Beat Hefti sein Team auf weitere Erfolge vor. Après un début de saison sensationnel, Beat Hefti prépare son équipe à d'autres succès.

18.12.2009 09:14

Einweihung Monte-Rosa-Hütte SAC

3'33'' | 25.09.2009 | DE Einweihung der neuen Monte-Rosa-Hütte SAC. Alpiq sponsert das zukunftsweisende Energiehaus, den „Bergkristall“ in den Alpen.

07.12.2009 15:30

Training in Cesana | L'entraînement à Cesana

30.11.2009 | Cesana | DE, fr Ist das 2er und 4er Team fit für das Weltcup Rennen? L'équipe de bob à 2 et celle de bob à 4 sont-elles prêtes pour les courses de Coupe du monde?

17.01.2013 10:49

Gesprächskreis 2013

Mehr als 400 Gäste folgten am 16. Januar 2013 der gemeinsamen Einladung von IWB, EBM, EBL und Alpiq nach Basel. Bei der 22. Auflage von „Energie und Umwelt im Gespräch“ gabs Spannendes und Unbekanntes über Rohstoffressourcen und Recycling - eben „Rohstoffgeschichten - ohne garantiertes Happy End!“

22.10.2012 11:27

Ein Tag im Zeichen der Energie

Der Skirennfahrer Vinzent Gaspoz war ein Tag lang als Reporter unterwegs und hat Alpiq an der Foire de Valais besucht. Hier sein Bericht.

09.03.2012 16:04

Elektrofahrzeuge richtig laden – Alpiq weiss wie!

Die Zukunft des Automobils ist elektrisch. Vorne mit dabei ist Alpiq, die ein breites Ladeinfrastrukturnetz aufbaut. Was alles dahinter steckt, erklärt Peter Arnet, Leiter Alpiq E-Mobility AG.

27.02.2012 09:22

Alpiq am 3. Schweizer Forum Elektromobilität

Alpiq ist ein entscheidender Akteur der Elektromobilität in der Schweiz, insbesondere im Bereich Ladeinfrastruktur, und hat am 7. und 8. Februar 2012 erneut aktiv am Schweizer Forum Elektromobilität im Verkehrshaus Luzern teilgenommen.

12.01.2012 16:09

Kurz vor 12 herrscht Handlungsbedarf

Zum 21. Mal luden die Energieunternehmen EBM, EBL, IWB und Alpiq am 11. Januar 2012 zum Forum «Energie und Umwelt im Gespräch» nach Basel ein. Das Thema «Müssen sich die Energiesysteme ändern – oder brauchen wir andere Menschen?» brachte spannende Referate und interessante Diskussionen.

03.10.2011 17:32

Klassikkonzert im Lucendro Staudamm

Als voller Erfolg darf das von Alpiq unterstützte Klassik-Erlebnis am 1. Oktober 2011 auf dem Gotthard wohl bezeichnet werden. Sowohl Musiker als auch Zuhörer waren restlos begeistert.

16.09.2011 10:58

Grand Raid Challenge Alpiq

Voici le film "Grand Raid Challenge Alpiq". Revivez la course du Grand Raid 2011 et préparez vous à la faire en équipe en 2012 !

29.08.2011 09:11

Grand Raid Challenge Alpiq –Best of!

Dans le cadre de son partenariat avec le Grand Raid (VTT), Alpiq lance le Challenge Alpiq est une nouvelle catégorie de course par équipe qui sera lancée par le Grand Raid en 2012. Premiers extraits du film. A suivre...

13.07.2011 13:10

SaltoCello Ensemble im Lucendro Staudamm

Im Herzen der Schweiz – auf dem Gotthardpass auf über 2000 Meter über Meer – wird am 1. Oktober 2011 das Violoncello Ensemble SaltoCello zum ersten Mal ein Konzert in einer Staumauer geben. Lassen Sie sich verzaubern: von der ungewöhnlichen Kulisse und den Klängen der neun Cellos!

13.07.2011 10:59

Montreux Jazz Festival

Die Profis von Alpiq InTec Romandie SA haben den Hospitality Garden effizient mit Energie versorgt: mit der Installation einer Photovoltaikanlage und mit energiesparender LED-Beleuchtung.

02.03.2011 17:13

Autosalon Genf: Experten über die E-Mobility

Der Genfer Autosalon ist eines der wichtigsten Branchentreffen. Immer mehr Hersteller setzen auf alterantive Antriebsformen. Doch wie gross ist das Potenzial der E-Moblity wirklich? Experten geben Antwort.

25.01.2011 23:16

Alpiq am Mobilitätsforum in Luzern

Benoît Revaz, Head of Business & Development Alpiq hat als einer der wichtigsten Redner zur Eröffnung des Forums die Position von Alpiq zur Elektromobilität vorgestellt. Philippe Méan, Head of Research & Development Alpiq, erläutert das Konzept der Ladeinfrastruktur, die der Elektromobilität in der Schweiz zum Durchbruch verhelfen soll. Alpiq nutzte die Gelegenheit auch, um erstmals fünf i-MiEV-Elektrofahrzeuge von Mitsubishi vorzustellen, die seit Januar zur Unternehmensflottegehören.

12.01.2011 19:36

Gesprächskreis "Energie und Umwelt" in Basel

Mehr als 400 Gäste begrüsste der Gesprächskreis "Energie und Umwelt" am 11. Januar 2011 im Kongresszentrum Basel. Das Thema: "Energiezukunft: Wissen? Handeln!" Die beiden ETH-Professoren Renate Schubert und Roland Scholz wagten in ihren Referaten den Spagat zwischen Ökonomie und Ökologie. In der Direktorenrunde stellten sich die Chefs der veranstaltenden Unternehmen Alpiq, IWB, EBL und EBM den Fragen des Moderators und anschliessend auch den Fragen aus dem Plenum.

04.05.2010 18:09

Das Kraftwerk Bieudron im Zentrum der Festlichkeiten

Im Zentrum der Festlichkeiten waren die Wiederinbetriebnahme des Kraftwerks Bieudron, der 60. Geburtstag von Grande Dixence SA und die Einweihung des neuen Informations-Pavillons

01.03.2010 15:50

Alpiq an der E-World 2010

3’22’’ | 09.-11-02.2010 | Essen Imagefilm für den diesjährigen Messeauftritt von Alpiq an der E-World in Essen, welcher unter dem Motto „Gemeinsam an die Spitze. Als Partner.“ stand. Die E-World ist ein Treffen der Energie- und Wasserwirtschaft.

15.01.2010 10:59

Basel: "Energie und Umwelt im Gespräch" zum 19. Mal

Die 19. Auflage des Forums «Energie und Umwelt im Gespräch» nahm die rund 500 Gäste im Messezentrum Basel auf eine Spurensuche in der Energiezukunft mit. Oder, wie es EBM-CEO Hans Büttiker bei der Begrüssung formulierte: «In der Energiepolitik ist vieles in Bewegung geraten.»

18.12.2009 09:14

Einweihung Monte-Rosa-Hütte SAC

3'33'' | 25.09.2009 | DE Einweihung der neuen Monte-Rosa-Hütte SAC. Alpiq sponsert das zukunftsweisende Energiehaus, den „Bergkristall“ in den Alpen.

01.09.2014 14:19

Alpiq CloudServices – Cloud-Dienstleistungen für KMUs

Cloud-Lösungen von Alpiq: Sicherheit und Flexibilität mit Komplett-Paketlösungen und bewährtem regionalen Service vor Ort. Erfahren Sie mehr unter www.alpiq-cloudservices.ch.

02.06.2014 10:23

GridSense - Steuert Energie intelligent

GridSense® ist die intelligente Technologie der Zukunft auf dem Weg zur Energiewende. Sie steuert Strombezüger wie Wärmepumpen, Boiler, Ladestationen für Elektrofahrzeuge oder Batterien dezentral und völlig autonom. www.gridsense.ch.

28.05.2014 17:51

Alpiq lässt Flugdrohne für Stromleitungskontrolle steigen

Seit Mai 2014 setzt Alpiq EnerTrans AG eine Flugdrohne für die Inspektion von Stromleitungen und -masten ein. Dies bedeutet: Effizientere Kontrollen und mehr Netz- und Arbeitssicherheit. www.enertrans.ch.

06.09.2013 18:43

Vier Walliser Nachwuchsathleten auf Staudamm-Besuch

Am 7. August 2013 haben vier Walliser Nachwuchs-Skiathleten die Staumauer von Emosson besucht und den neuen Rundgang in der Staumauer getestet. Bei dieser Gelegenheit wurde mit Ihnen ein Video gedreht.

10.10.2012 09:49

Alpiq saniert Staumauer Salanfe

Die mächtige Staumauer Salanfe hält seit mehr als 60 Jahren 40 Millionen Kubikmeter Wasser hinter sich. Dank regelmässiger Kontrollen hat man Verformungen der Mauer erkannt und Massnahmen gegen die Betonquellung eingeleitet. Das Video stellt die Arbeiten vor.

01.09.2012 16:42

E-Mobility: Umweltschonender Fahrspass

E-Mobility ist Zukunft. Deshalb fördert Alpiq bereits seit Jahren entsprechende Programme. Strom TV war auf Testfahrt mit dem Elektrosportwagen Lampo.

09.08.2012 14:53

Photovoltaik in der Sonnenstube der Schweiz

Könnte der Stromverbrauch des als Sonnenstube bekannten Kantons Tessin komplett mit Solarenergie gedeckt werden?

12.06.2012 09:15

Stromzukunft ohne KKW

Zusammen mit 50 Branchenvertretern hat der VSE drei Szenarien ausgearbeitet, die mögliche Wege in eine neue Stromzukunft aufzeigen.

09.03.2012 16:04

Elektrofahrzeuge richtig laden – Alpiq weiss wie!

Die Zukunft des Automobils ist elektrisch. Vorne mit dabei ist Alpiq, die ein breites Ladeinfrastrukturnetz aufbaut. Was alles dahinter steckt, erklärt Peter Arnet, Leiter Alpiq E-Mobility AG.

01.03.2012 17:14

VSE-Studie zum Stromverbrauch in Haushalten

Welches sind die Stromfresser im Haushalt? Und wissen die Schweizer, wieviel Strom sie verbrauchen? Antworten von VSE-Direktor Michael Frank.

27.02.2012 09:22

Alpiq am 3. Schweizer Forum Elektromobilität

Alpiq ist ein entscheidender Akteur der Elektromobilität in der Schweiz, insbesondere im Bereich Ladeinfrastruktur, und hat am 7. und 8. Februar 2012 erneut aktiv am Schweizer Forum Elektromobilität im Verkehrshaus Luzern teilgenommen.

16.02.2012 11:35

Ein Fahrzeug für alle Fälle im Gotthard Basistunnel

Die Alpiq Burkhalter Bahntechnik AG (ABAG) zeichnet für die "Stromversorgung 50 Hz und Kabelanlagen" verantwortlich. Die ABAG ist ein Joint Venture zwischen der Alpiq und der Burkhalter Gruppe.

16.02.2012 11:27

Strom für alle Fälle - Das Bahntechnikgebäude im Gotthard Basistunnel

Die Alpiq Burkhalter Bahntechnik AG (ABAG) zeichnet für die "Stromversorgung 50 Hz und Kabelanlagen" verantwortlich. Die ABAG ist ein Joint Venture zwischen der Alpiq und der Burkhalter Gruppe.

13.02.2012 08:45

Warum braucht es ein Tiefenlager?

Die Schweiz braucht ein Tiefenlager für radioaktive Abfälle. Doch niemand will es in seiner Nähe haben. Strom TV über die schwierige Standortsuche.

25.01.2012 10:36

Wie weiter in der Energiepolitik, Frau Leuthard?

Wie kann die Energiestrategie 2050 umgesetzt werden? Strom TV hat am Stromkongress bei Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Forschung nachgefragt.

19.12.2011 14:18

Viel Sparpotenzial bei Weihnachtsbeleuchtungen

Mit LED-Lampen kann der Stromverbrauch von Weihnachtsbeleuchtungen gesenkt werden. Das Zeigt das Beispiel von „Lucy“ in Zürich.

07.11.2011 16:46

Die Schweiz braucht 1000 Kilometer neue Stromleitungen!

Das Schweizer Übertragungsnetz ist bereits 40 Jahre alt. Wird es nicht bald erneuert, drohen Versorgungsengpässe und Blackouts.

17.10.2011 14:35

Ist Deutschland wirklich ein Energiemusterknabe?

Deutschland will keinen Atomstrom mehr. Als Ersatz sollen Erneuerbare aber auch wieder vermehrt Kohle und Gas eingesetzt werden.

06.09.2011 17:04

Sind erneuerbare Energien wirtschaftlich?

Bringt die Energiewende auch wirtschaftliche Chancen mit sich? Strom TV hat bei zwei Energieexperten nachgefragt.

05.07.2011 14:15

Atomausstieg: Economiesuisse befürchtet Versorgungsengpässe

Economiesuisse-Präsident Gerold Bührer erklärt gegenüber Strom TV, warum er sich um die Versorgungssicherheit der Schweiz sorgt.

08.06.2011 12:32

Sondersession Energiezukunft im Nationalrat

Wie wird in der Schweiz künftig Strom produziert? Dieser Frage ging der Nationalrat Anfang Juni nach. StromTV war dabei.

24.05.2011 10:31

Versteckte Stromfresser

Elektrogeräte werden immer sparsamer. Dennoch steigt der Stromverbrauch unvermindert weiter. Warum? Strom TV hat nachgefragt.

03.05.2011 00:00

Höchstspannungsleitungen im Wallis: Freileitung oder Erdverlegung?

Experten haben die Pläne der Höchstspannungsleitung Chamoson-Chippis geprüft. Strom TV berichtet über die Ergebnisse der Studie.

11.04.2011 11:13

Bündner Gemeinde will ersten Solarskilift der Welt bauen

Ende 2011 soll der 460 Meter lange Skilift in Tenna mit Sonnenenergie betreiben werden. Strom TV berichtet über das Vorhaben.

16.03.2011 18:23

Welche Auswirkungen hat die Katastrophe in Japan auf die Schweizer Kernkraft?

In Folge des Erdbebens und des Tsunamis in Japan kam es in japanischen Kernkraftwerken zu schweren Unfällen. Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI informiert regelmässig über die Situation in Japan und deren Auswirkungen.

09.03.2011 09:43

Neue Transformatoren für das Unterwerk Lavorgo

Ein Transport der Superlative ist am 14. März durch den Gotthard-Eisenbahntunnel gerollt: Eine Zugkomposition mit 120 Metern Länge transportierte einen 180 Tonnen schweren Transformator von Erstfeld im Kanton Uri zur Alpiq-Schaltanlage nach Lavorgo im Kanton Tessin. Das ist der grösste Schwertransport, der den Tunnel je passiert hat. Die Erneuerung des Unterwerks Lavorgo ist eine wichtige Investition in die Versorgungssicherheit der Schweiz.

08.02.2011 11:00

Politische Prozesse im Rahmen der KKW-Abstimmungen

In diversen Kantonen wird in nächster Zeit über den Ersatz der auslaufenden KKW abgestimmt. Strom TV erklärt die Abläufe.

17.01.2011 17:54

Die Zukunft unserer Stromversorgung

Wie entwickelt sich die Stromversorgung der Schweiz und Europas in den nächsten Jahren? Strom TV hat am Stromkongress nachgefragt.

13.12.2010 18:15

Elektrisierende Stimmung am Tessiner Eishockey-Derby

Strom TV berichtet über die Stromversorgung am Eishockey-Derby zwischen dem HC Lugano und dem HC Ambri Piotta.

24.11.2010 16:13

De latome à lélectricité comment fonctionnent les centrales nucléaires?

Comment produit-on de lélectricité à partir datomes? Electricité TV sest renseigné auprès dexperts.

24.11.2010 16:13

Vom Atom zum Strom so funktioniert ein KKW

Wie wird eigentlich aus Atomen Strom gemacht? Strom TV hat im Kernkraftwerk Gösgen und bei Experten des ENSI nachgefragt.

12.10.2010 13:36

100‘000 neue Arbeitsplätze dank Cleantech?

Schafft der Ausbau der erneuerbaren Energien in der Schweiz neue Arbeitsplätze? Strom TV hat nachgefragt.

31.08.2010 10:33

Wie entsteht der Strompreis?

Wer bestimmt, wie teuer der Strom in der Schweiz ist und welche Faktoren beeinflussen den Strompreis? Strom TV hat Antworten.

12.08.2010 11:05

Kein Eis, kein Wasser, kein Strom?

Was passiert mit der Schweizer Stromproduktion aus Wasserkraft, wenn die Gletscher weiter schmelzen? Strom TV hat nachgefragt.

14.07.2010 14:20

Energieeffizienz am Montreux Jazz Festival

Strom TV hat das Engagement des Montreux Jazz Festivals im Bereich der Energieeffizienz unter die Lupe genommen.

12.05.2010 19:04

Keine Freude an inszeniertem Blackout

Zwei Künstler wollen der Gemeinde Mels täglich für 10 Minuten den Strom abdrehen. Das Vorhaben stösst nicht auf Gegenliebe.

14.03.2010 00:00

Water and Climate: Szenario Alpenraum

19’50’’ | 1992 | Dublin/Rio de Janeiro | EN Eine Sachgerechte Information über den Zusammenhang zwischen Wasser und Klima am Beispiel Alpenraum

09.03.2010 00:00

Klima in Gefahr – Was können wir tun?

43’12’’ | 10.07.2002 | DE Bericht der Enquete-Kommission „Vorsorge zum Schutz der Erdatmosphäre" des Deutschen Bundestages, Bonn 1990

15.03.2010 00:00

Das gefährliche Experiment mit der Atmosphäre

21’45’’ | 1987 | DE 10 Fragen zur Klimaveränderung

11.03.2010 00:00

Wasser heisst Leben

22’56’’ | 1992 | Dublin/Rio de Janeiro | DE

13.03.2010 00:00

Wasser und Klima: Szenario Alpenraum

19’50’’ | 26.-31.01.1992 | Dublin/Rio de Janeiro | DE Eine Sachgerechte Information über den Zusammenhang zwischen Wasser und Klima am Beispiel Alpenraum

16.12.2009 16:53

Fahrleitungssysteme im neuen Lötschberg-Bahntunnel

6'40''| 2006 | DE Für den Einbau der Bahntechnik im Lötschbergtunnel zwischen 2002 und 2007 entwickelte Kummler + Matter ein besonderes Verfahren.

16.12.2009 16:18

Funktion des Solarturmkraftwerks Jülich

4'23''| 20.08.2009 | DE Das erste Versuchs¬kraftwerk mit der Solarturmtechnik geht in Betrieb. So funktioniert das zukunftsweisende Kraftwerk. Die Alpiq Gesellschaft Kraftanlagen München ist Generalunternehmer und liefert die Technologie.

10.06.2014 16:47

Der neue Gotthard-Basistunnel - ​Fahrleitungsmontage für Tempo 250 km/h

16.12.2013 11:47

Nant de Drance - Einblick in ein Projekt der Superlativen

Hier entsteht eines der leistungsstärksten Pumpspeicherkraftwerke Europas. Mit 900 MW Leistung wird es nach Inbetriebnahme Ende 2018 jährlich rund 2,5 Milliarden kWh Strom erzeugen. http://www.nant-de-drance.ch.

10.10.2012 09:49

Alpiq saniert Staumauer Salanfe

Die mächtige Staumauer Salanfe hält seit mehr als 60 Jahren 40 Millionen Kubikmeter Wasser hinter sich. Dank regelmässiger Kontrollen hat man Verformungen der Mauer erkannt und Massnahmen gegen die Betonquellung eingeleitet. Das Video stellt die Arbeiten vor.

16.02.2012 11:35

Ein Fahrzeug für alle Fälle im Gotthard Basistunnel

Die Alpiq Burkhalter Bahntechnik AG (ABAG) zeichnet für die "Stromversorgung 50 Hz und Kabelanlagen" verantwortlich. Die ABAG ist ein Joint Venture zwischen der Alpiq und der Burkhalter Gruppe.

16.02.2012 11:27

Strom für alle Fälle - Das Bahntechnikgebäude im Gotthard Basistunnel

Die Alpiq Burkhalter Bahntechnik AG (ABAG) zeichnet für die "Stromversorgung 50 Hz und Kabelanlagen" verantwortlich. Die ABAG ist ein Joint Venture zwischen der Alpiq und der Burkhalter Gruppe.

09.12.2011 16:32

Zeitzeugen berichten vom Bau der Grande Dixence / Les témoins de l’époque racontent la construction de la Grande Dixence

Vor 50 Jahren wurde die grösste Gewichtsstaumauer der Welt fertig gestellt. Ehemalige Mitarbeiter und historische Filmaufnahmen zeugen davon, unter welchen Bedingungen gearbeitet wurde und wie das Leben auf und um die Baustelle herum aussah. Il y a 50 ans s’achevait la construction du plus grand barrage-poids du monde. D’anciens collaborateurs et des films historiques témoignent des conditions de travail de l’époque et de la vie sur le chantier et aux alentours.

13.07.2011 10:59

Montreux Jazz Festival

Die Profis von Alpiq InTec Romandie SA haben den Hospitality Garden effizient mit Energie versorgt: mit der Installation einer Photovoltaikanlage und mit energiesparender LED-Beleuchtung.

09.03.2011 09:43

Neue Transformatoren für das Unterwerk Lavorgo

Ein Transport der Superlative ist am 14. März durch den Gotthard-Eisenbahntunnel gerollt: Eine Zugkomposition mit 120 Metern Länge transportierte einen 180 Tonnen schweren Transformator von Erstfeld im Kanton Uri zur Alpiq-Schaltanlage nach Lavorgo im Kanton Tessin. Das ist der grösste Schwertransport, der den Tunnel je passiert hat. Die Erneuerung des Unterwerks Lavorgo ist eine wichtige Investition in die Versorgungssicherheit der Schweiz.

13.01.2011 09:37

Videoserie Windpark Le Peuchapatte, Teil 5

Schlüsselübergabe für Le Peuchapatte Nach der erfolgreichen technischen Abnahme hat die Schweizer Energiedienstleisterin Alpiq ihren ersten Windpark in der Schweiz in Betrieb genommen.

15.11.2010 17:21

Der Neubau der Staumauer von Sera

Fast 60 Jahre lang hat die Staumauer von Sera treue Dienste geleistet – bis der Betonkrebs zu stark wurde und eine neue Mauer gebaut werden musste. Aus den Fehlern der Vergangenheit haben die Betreiber gelernt.

12.10.2010 14:36

Videoserie Windpark Le Peuchapatte, Teil 4

Der 800 Tonnen schwere Kran zieht die Rotorblätter nach oben, wo sie am Mast verschraubt werden. Das ist Millimeterarbeit.

28.09.2010 15:49

Videoserie Windpark Peuchapatte, Teil 3

Windstille und höchste Konzentration braucht es, um die 108 Meter hohen Masten fertig zu stellen. Hat der Kranführer die Nerven?

15.09.2010 17:37

Videoserie Windpark Peuchapatte, Teil 2

Schwertransport für Grossprojekt: Maschinenhaus und Generatorenteile für die erste Windturbine sind in Peuchapatte angekommen.

03.09.2010 11:44

Videoserie Windpark Peuchapatte, Teil 1

Die Windräder werden bald den Himmel über Peuchapatte erobern. Die Errichtung der Masten läuft, die ersten Elemente sind bereits montiert.

04.05.2010 18:09

Das Kraftwerk Bieudron im Zentrum der Festlichkeiten

Im Zentrum der Festlichkeiten waren die Wiederinbetriebnahme des Kraftwerks Bieudron, der 60. Geburtstag von Grande Dixence SA und die Einweihung des neuen Informations-Pavillons

22.04.2010 13:10

Sauberer Strom aus Abfall

21.04.2010 | DE Die neue KVA in Giubiasco produziert pro Jahr rund 100 Gigawattstunden Strom. Strom TV zeigt, wie aus Abfall Strom gemacht wird.

20.04.2010 17:19

Energia pulita dai rifiuti

21.04.2010 | IT L’ICTR di Giubiasco all’anno produce circa 100 GWh di elettricità. Elettricità TV mostra come si ricava elettricità dai rifiuti.

20.04.2010 16:53

De l’électricité propre à partir de déchets

21.04.2010 | FR La centrale de Giubiasco produit environ 100 GWh d’électricité par an à partir de déchets. Electricité TV a visité l’usine.

28.01.2010 11:35

Einbau der Bahntechnik im Gotthard-Basistunnel DE

5'33''| 2008 | DE Unter der Leitung von Alpiq InTec AG baut ein Konsortium ab 2009 die Bahntechnik in den 57 Kilometer langen Gotthard-Bahntunnel ein.

16.12.2009 16:18

Funktion des Solarturmkraftwerks Jülich

4'23''| 20.08.2009 | DE Das erste Versuchs¬kraftwerk mit der Solarturmtechnik geht in Betrieb. So funktioniert das zukunftsweisende Kraftwerk. Die Alpiq Gesellschaft Kraftanlagen München ist Generalunternehmer und liefert die Technologie.